2021_HendrikBerg_2_credit_talent-x-change_sw_edited.jpg

Hendrik Berg

Autor

Werdegang

Geboren wurde Hendrik Berg 1964 in Hamburg-St. Pauli. Nach einem Studium der Geschichte in Hamburg und Madrid arbeitete er als Journalist und Werbetexter (nachdem er sich vorher u.a. als Taxifahrer, Chauffeur, Fußmodel, Küchenhilfe und Cartoonist durchschlug). 

Seit 1996 verdient er seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Drehbüchern für SOKO Leipzig, Die Wache, Die jungen Ärzte und viele weitere TV-Serien.

2012 erschien sein erster Roman "Dunkle Fluten", der im brandenburgischen Spreewald spielt. 

 

2014 erschien dann "Deichmörder", der erste von mittlerweile sieben Bänden um den kantigen Kommissar Theo Krumme, den es von Berlin nach Nordfriesland zieht, wo er zusammen mit seiner viel jüngeren Kollegin Patricia „Pat“ Reichelt bei der Kripo in Husum arbeitet.

 

Aktuell wohnt Hendrik Berg in Köln, es zieht ihn aber so oft es geht zur grünen Marsch und auf die Inseln und Halligen der nordfriesischen Küste.

BÜCHER | Kriminalromane unter dem Pseudonym Hendrik Berg

 

Dunkler Grund, ISBN 978-3-442-49189-6, Goldmann-Verlag 2021

Eisiger Nebel, ISBN 978-3-442-49055-4, Goldmann-Verlag 2020

Kalte See, ISBN 978-3-442-48893-3, Goldmann-Verlag 2019

Schwarzes Watt, ISBN 978-3-442-48728-8, Goldmann-Verlag 2018

Küstenfluch, ISBN 978-3-442-48556-7, Goldmann-Verlag 2017

Lügengrab, ISBN 978-3-442-48238-2, Goldmann-Verlag 2016

Deichmörder, ISBN 978-3-442-47991-7, Goldmann-Verlag 2014

Dunkle Fluten, ISBN 978-3-641-07627-6, Goldmann-Verlag 2012

VERÖFFENTLICHUNGEN weitere

 

Das Friedmann-Haus, ISBN 978-3-7413-0034-9, Bastei Lübbe 2017, Pseudonym: Peter Martin

Cold-Reset – Erinnern ist tödlich, ISBN 978-3-4041-7611-3, Bastei Lübbe 2017, Pseudonym: Noah Alexander

mit 4 Autorenkollegen

Träum weiter Mann, ISBN 978-3-7466-2905-6, Aufbau Verlag 2013, Ralf Pingl & Volkmar Nebe

Männer können auch anders, ISBN 978-3-7466-2769-4, Aufbau Verlag 2012, Ralf Pingl & Volkmar Nebe

Aktuell: Dunkler Grund | ET 15.03.2021

Eine tote Frau auf einer Segelyacht im Husumer Hafen. Kommissar Krumme und seine junge Kollegin Pat ermitteln schnell einen Tatverdächtigen, den Ehemann, einen prominenten Husumer Restaurantbesitzer. Die Festnahme ist nur eine Frage der Zeit, als der Ehemann plötzlich von einem Unbekannten entführt wird. Auf einem Krabbenkutter auf der windstillen Nordsee nimmt der Fall eine ganz andere Wendung. Es geht um eine große Liebe, um Rache und Hass. 

Und auch der Untergang des sagenhaften Rungholts vor vielen hundert Jahren spielt am Ende eine überraschende Rolle …

Weblinks

 

Autorenhomepage: www.hendrik-berg.de

Facebook: https://www.facebook.com/AutorHendrikBerg

Instagram: https://www.instagram.com/hendrikbergautor/

Dunkler Grund.jpg