Kim

Sanders

Sängerin

Schauspielerin

Promi-Priesterin

Besondere Fähigkeiten

Sprachen: Englisch (Muttersprache) | Deutsch (fließend)

Gesang: Pop Sopran/Mezzo

Dialekte: Britisch | Schwarz-Amerikanisch

Führerschein: PKW

Fähigkeiten: Tanzen | ausgebildete Pastorin | Kameraerfahrung | TV-Präsenz | Comedian

Die ersten Jahre | Ausbildung

1983 Beginn ihrer Laufbahn als Singer / Songwriter

1985 Engagement in US Kinder Fernseh Show Upbeat in Savannah, Georgia

1989 Umzug nach Heidelberg Deutschland

1989 Sängerin der Jazzband YoYo Haribo

1990 Studio- und Backgroundsängerin für Costa Cordalis und Karl Keaton

1990 Sängerin in der Mannheimer Band Krypton

BÜHNE | MUSICAL

1985 – 1987 Oklahoma 1st cast Laurie Savannah, Georgia

1985 – 1987 Godspell Choire Savannah, Georgia

1987 Norman Is That You Comedy Ft.Stewart, Georgia

2005 – 2006 Musical Hautnah - Tour Solistin Arnim Bartezky & Reinhold Vatter

2013 -02014 Willie der Weihnachtsstollen Rosie, die Rum Rosine Comödie Dresden

2019 – 2020 GHOST – Nachricht von Sam   1.cast Oda Mae Brown Palladium Theater, Stuttgart

2019 WDR BIG BAND Solistin neben Jeff Cascaro, Staatstheater Minden

EURO DANCE SCENE & Discografie (Auswahl) & Persönliches

1993 erste Single Show Me Produzent: Torsten Fenslau

1994 zweite Single Tell Me That You Want Me veröffentlicht bei Sony Music

1994 weitere Single Ride veröffentlicht bei Sony Music

1993 – 1996 Studiostimme Impossible Captain Hollywood

1993 – 1996 Studiostimme Loft Captain Hollywood

1993 – 1996 Studiostimme Hold On Captain Hollywood

1993 – 1996 Studiostimme Flame Captain Hollywood

1993 – 1996 Studiostimme Next Time (I Promise) Captain Hollywood

1996 weitere Single Jealousy Sony Music Records

1996 – 1998 Frontfrau Culture Beat

1998 Album Metamorphosis Culture Beat

2000 Ausbildung zur Priesterin National Interfaith Seminary USA

2001 weitere Single Food for Thought Universal Music

2001 - 2010 Gastsängerin und mehrere Alben mit Schiller

2003 weitere Single Something About You Polydor Island Group

2003 Debut-Solo-Album Pretty on Edge Polydor Island Group

2004 weitere Single Aus Gold mit Milú und Heppner

2004 – 2009 Zusammenarbeit mit: Schiller, Aural Float, Stefanie Heinzmann, Till Brönner, Nicola Conte,

Wolfgang Haffner

2009 Solo-Album A Closer Look C.A.R.E. Music Group

2010 Gewinnerin Preis der DeutschenSchallplatten Kritik Black Music

2011 - 2012 Zweitplatzierte bei The Voice of Germany Team Nena

2012 weitere Single Hounted The Voice of Germany

2012 weitere Single Empire State of Mind Part III Broken Down

2013 Umzug nach Hannover

2017 Botschafterin Deutscher Kinderverein

2017 Charity Single Father  Deutscher Kinderverein

2018 Single VÖ Stop, Look & Listen Chimera State feat. Kim Sanders

2018 – 2019 Topliner (Text & Melodie) VIVID * Grand Show * Friedrichstadtpalast Berlin

2019 Charity Single Best of Me Plan International

2019 Gastsängerin Herzschlag-Momente TV Show Marc Marshall

Wapschledde 11

58644 Iserlohn

Germany

Tel: +49 2374 - 92 36 30

Mobil: +49 151 - 22 92 11 91

info@talent-x-change.de

Impressum

DSGVO

© 2020 by braukhaus.com

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon